Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Warmbronn

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere evangelische Kirchengemeinde in Warmbronn interessieren.

Auf diesen Internetseiten haben wir alle wesentlichen Informationen für Sie zusammengestellt. Sollte Ihnen dennoch etwas fehlen, melden Sie sich einfach. Wir freuen uns über jede Rückmeldung.

Miteinander unsere Kirchengemeinde gestalten und leben – Bewährtes fortführen und gleichzeitig Neues wagen – darauf freuen wir uns.

 

Bitte beachten Sie: Während der Zeit des Lockdowns finden in Warmbronn keine Präsenzgottesdienste statt.

------

Folgen Sie uns auf Instagram. Hier finden Sie immer wieder neue Fotos vom Innenausbau der Täufer-Johannes-Kirche, kurze Andachtsvideos oder andere Eindrücke aus der Gemeinde.

    @evangelische_kirche_warmbronn

Auf unserem YouTube-Kanal gibt es parallel dazu Andachts-Videos oder kurze Impulse zu sehen.

 

    www.youtube.com/channel/UCrVWvyL2mwO6fHIjSuJN2kQ

     (Kanalname: Evangelische Kirche Warmbronn)

 

Herzlich einladen möchten wir Sie zu den digitalen Gottesdiensten unserer Nachbargemeinde nach Eltingen. Der "digitale Kirchplatz" bietet Ihnen zahlreiche Übertragungen aus der Michaelskirche.

Digitaler Kirchplatz Eltingen



Seien Sie herzlich gegrüßt

Pfarrer Hannes Freitag
und die Mitglieder des Kirchengemeinderates

Meldungen

Informationen zum erfolgten Beitritt zur Gesamtkirchengemeinde Leonberg.

Am 1.1.2020 erfolgte der Beitritt der Kirchengemeinde Warmbronn zur Gesamtkirchengemeinde Leonberg. Wir versprechen uns davon viele Synergien und Vorteile.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 06.05.21 | Kirche gegen Antisemitismus

    Der Film „Jung und jüdisch in Baden-Württemberg“ zeigt, wie junge Juden sich in ihrer religiösen und sozialen Identität verstehen. Jochen Maurer, landeskirchlicher Pfarrer für das Gespräch zwischen Christen und Juden, erklärt, was Kirche gegen Antisemitismus tun kann.

    mehr

  • 06.05.21 | 450. Geburtstag - Lukas Osiander d. J

    Lukas Osiander der Jüngere wurde am 6. Mai 1571 in Stuttgart geboren und agierte im Streit um die richtige Fassung der lutherischen Lehre als scharfsininger und streibarer Theologe. Fast wäre er einem Attentat auf der Kanzel zum Opfer gefallen.

    mehr

  • 05.05.21 | 13. EKD-Synode konstituiert sich

    Die 13. Synode der EKD beginnt am 6. Mai ihre erste Tagung mit einem Gottesdienst in der Herrenhäuser Kirche. Während des Gottesdienstes werden die neuen Mitglieder per Namensaufruf verpflichtet, darunter auch neun Mitglieder der württembergischen Landeskirche.

    mehr