Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Warmbronn

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere evangelische Kirchengemeinde in Warmbronn interessieren.

Auf diesen Internetseiten haben wir alle wesentlichen Informationen für Sie zusammengestellt. Sollte Ihnen dennoch etwas fehlen, melden Sie sich einfach. Wir freuen uns über jede Rückmeldung.

Miteinander unsere Kirchengemeinde gestalten und leben – Bewährtes fortführen und gleichzeitig Neues wagen – darauf freuen wir uns.


Seien Sie herzlich gegrüßt
Ihr Kirchengemeinderat

 

Aufgrund der Sanierungsarbeiten im Pfarrhaus ist das Pfarrbüro erst wieder ab Juli besetzt. Der Anrufbeantworter wird allerdings regelmäßig abgehört, der Briefkasten geleert und die Mails täglich gelesen. Bitte nutzen Sie im Bedarfsfall diese Kontaktmöglichkeiten. Vielen Dank!

Auch die Mitglieder des Kirchengemeinderates stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

 

Aktuelle Meldungen finden Sie hier

Meldungen

Informationen zum erfolgten Beitritt zur Gesamtkirchengemeinde Leonberg.

Am 1.1.2020 erfolgte der Beitritt der Kirchengemeinde Warmbronn zur Gesamtkirchengemeinde Leonberg. Wir versprechen uns davon viele Synergien und Vorteile.

mehr

"Mitmacher" dringend gesucht!

Haben Sie vielleicht ab und zu mal Zeit und sind Sie gerne "unter Menschen"?

Dann würden wir Sie gerne kennenlernen!

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.07.20 | Eine Million Euro für den Mutmacher-Fonds

    Warmer Regen für den Mutmacher-Fonds: Die Evangelische Württembergische Landessynode hat am Freitag entschieden, eine Million Euro für das Hilfsprojekt von Diakonie und Landeskirche zur Verfügung zu stellen - und das mit sehr deutlicher Mehrheit.

    mehr

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr