Frauenfrühstück

 

Seit 2003 laden wir jedes Jahr an einem Samstag im Oktober alle interessierten Frauen zu unserem  Warmbronner Frauenfrühstück ein. Bei einem leckeren Frühstück und anregender Unterhaltung sollen die Frauen den Vormittag einfach nur genießen.

 

Den unterschiedlichen Organisatorinnen war es zudem immer wichtig, neben der persönlichen Begegnung auch einen interessanten Programmpunkt anzubieten. Von Kabaretteinlagen über Märchenerzählungen, Musikbeiträgen bis hin zu spannenden Vorträgen oder auch Interviews mit außergewöhnlichen Mitbürgerinnen lässt sich so über die Jahre ein vielfältiges Angebot erkennen.

 

Das nächste Frauenfrühstück wird am Samstag, 12. Oktober 2019, 9.30 bis 11.30 Uhr wieder im Gemeindehaus stattfinden. Demnächst mehr dazu!

 

Die bisherigen Themen:

  • "Du darfst - denn wer zu spät kommt, entdeckt das Leben!" - Theaterstück des Ensembles "Kullererbsen" aus Gebersheim
  • "Frauengestalten im Märchen" mit der Märchenerzählerin Sigrid Früh
  • "Der Wind hat mir ein Lied erzählt" - Evergreens mit Tatjana Koppe
  • "Constanze Mozart - das Geheimnis einer besonderen Liebe" mit der Autorin Heidi Knoblich
  • "Maria Magdalena - eine schillernde Persönlichkeit" mit Pastoralreferentin Beatrice Dörner
  • "Kleines Klavierkonzert" mit der Pianistin Kyoko Sawada
  • "Engel - Gottesbote, Schutzgeist oder Kitschfigur" mit Pastoralreferentin Beatrice Dörner
  • "Historische Frauenfiguren aus Warmbronn" mit Renate Stäbler
  • "Mein Mann ist Ägypter" mit Annelies Ismail
  • "Maria Andreä - Hofapothekerin der Herzogin Sybilla" mit der Museumsleiterin Illja Widmann
  • "After eight recorders" - Konzert mit dem Erwachsenen-Blockflötenensemble der Musikschule Leonberg
  • "Minna Moscherosch-Schmidt - Porträit einer außergewöhnlichen Frau" mit Rose Moscherosch
  • "Für ein Leben ohne Gewalt" - mit der "Thamar"-Mitarbeiterin Karin Zimmermann
  • "Interreligiöse Lieder" -mit Solveig Lübbe, Mitglied des interreligiösen Chores TRIMUM, Stuttgart
  • "Katharina von Bora und die neue Freiheit" - mit Ursula Wagner, Bildungsreferentin
  • Glückssache - Gut drauf sein lässt sich lernen“ - mit der Charisma-Trainerin Reingard Gschaider