Aktuelle Meldungen

HERZLICH WILLKOMMEN auf den Seiten der Evangelichen Kirchengemeinde Warmbronn!

Wir möchten Ihnen hier nun präsentieren, wie vielfältig unser Angebot im Ort bereits ist und wir würden uns sehr freuen, wenn es uns dadurch gelingen kann, weitere interessierte Warmbronnerinnen und Warmbronner zu finden, die sich gemeinsam mit uns aktiv für eine lebendige Kirchengemeinde engagieren möchten. 

Machen Sie sich ein Bild von uns, besuchen Sie unsere Gottesdienste oder eine der zahlreichen Veranstaltungen, die für Menschen der unterschiedlichsten Altersgruppen und Interessen offen sind. Wir sind es auch. Jederzeit. Melden Sie sich - bei Fragen, Interesse oder auch einfach nur mal so.

Bitte beachten: Da das Pfarrbüro aktuell saniert wird, ist dieses vorerst nicht besetzt. Der Anrufbeantworter wird allerdings regelmäßig abgehört, der Briefkasten geleert und die Mails täglich gelesen. Bitte nutzen Sie im Bedarfsfall diese Kontaktmöglichkeiten. Vielen Dank!

Auch die Mitglieder des Kirchengemeinderates stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

 

Kontakt:
- Pfarrbüro (Gabi Kallenberger), Telefon 07152.330761 oder über pfarramt.warmbronndontospamme@gowaway.elkw.de
- Andrea Koch (gewählte Vorsitzende des Krichengemeinderates), Telefon 07152.904620 oder über koch.leonbergdontospamme@gowaway.gmx.de

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 12.08.20 | Bibelpreis 2021: Jetzt bewerben

    Wer eine originelle Idee hat, wie sich die Bibel und ihre Botschaft zu den Menschen bringen lässt, hat Chancen auf den Bibelpreis 2021. Noch bleibt fast ein Jahr Zeit, um die Idee umzusetzen. Kreativität kann sich auszahlen: Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert, und es gibt zudem drei Zusatzpreise.

    mehr

  • 10.08.20 | „Trisomie-Bluttest ist ein großer Grenzübertritt“

    Der Bluttest auf Trisomie ist im Grunde der entscheidende Schritt zur Entschlüsselung der gesamten Erbanlage des Kindes, sagt Claudia Heinkel, Leiterin der Pua-Fachstelle in Stuttgart, die über vorgeburtliche Untersuchungen informiert. Hier braucht es Grenzen, fordert die Theologin im Gespräch mit Judith Kubitscheck vom Evangelischen Pressedienst (epd) Südwest - und erklärt, warum bei dieser Diskussion auch Eltern mit behinderten Kindern im Blick sein müssen.

    mehr

  • 07.08.20 | Vom Mops und protestantischer Pracht

    Elk-wue.de ist mit Ernst Wahl eine Etappe auf dem Diakonie-Pilgerweg gegangen: von Winnenden nach Beutelsbach. Und hat dabei viel erfahren. Vom Mops, dem Anfang des Oberkirchenrats, von Wilhelmine Canz und der Großheppacher Schwesternschaft und auch von protestantischer Pracht.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de